Facebook

Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag     11.00-23.00 Uhr

Sonntag auch durchgehend warme Küche

Montag und Dienstag Ruhetag

Natuerlich Hoefer

Natürlich Höfer!

Was heißt denn hier: Natürlich Höfer?

So in dem Sinne: Natürlich Höfer, was denn sonst? Für unsere vielen Stammgäste heißt es auch das, aber in erster Linie hat es natürlich mit Natur zu tun. Und mit Natur hat auch Vieles im Waldrestaurant Höfer zu tun, in dreierlei Hinsicht.

1. unseren Standort betreffend, 2. unsere Lebensmittel be- treffend und schließlich 3. mit der Natur verantwortungsvoll umzugehen. Dies sieht man z.B. an unserem wunderschönen Garten. Hier hat die Natur die Linie bestimmt und wir haben uns ihr angepasst. Viele tolle Empfänge haben hier und im angrenzenden Biergarten schon stattgefunden. Mit dem Respekt vor den Gaben der Natur, die unsere Mittel zum Leben sind, nehmen es auch unsere Köche sehr ernst. Das ist zugleich ein Ausdruck des Respekts unseren Gästen gegenüber. Denn wo es um die Mittel zum Leben geht, geht es natürlich auch um Ihre Gesundheit. Im Waldrestaurant Höfer stehen keine fünf gelernten Köche in der Küche um Tütchen aufzu- reißen, sondern um Ihnen mit bestem Wissen und Gewissen aus Top- Zutaten etwas Leckeres zuzubereiten.

Hier einige unserer Lieferanten:

  • Kartoffeln und Kohl vom Bauernhof Hinckers aus Uedembruch
  • Eier und Eierprodukte vom Möllenhof in Geldern-Kapellen
  • Putenfleisch von Puten Cleven aus Sonsbeck-Labbeck
  • Rindfleisch vom Allgäuer Weiderind
  • Gemüse aus Sonsbecks Gärten
  • Obst von den eigenen Streuobstwiesen
  • Kräuter aus dem eigenen Garten